ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

ASC-Senioren mit Bestleistungen bei der Deutschen Meisterschaft

Erfurt. Vor wenigen Tagen fanden im Erfurter Steigerwaldstadion die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Senioren in der Leichtathletik statt. Aus allen Bundesländern hatten 1288 Senioren und Seniorinnen aus 674 Vereinen für die Titelkämpfe gemeldet. gha1

Insgesamt waren für die Seniorensportler der Altersklassen W/M von 35 bis 85 Jahren 19 Wettbewerbe ausgeschrieben. Für den ASC Grün-Weiß Finsterwalde gingen Sieglinde und Günter Hartung an den Start.

Am ersten Wettkampftag startete Günter Hartung in der Altersklasse M65 über 100 Meter. Durch eine gute Zeit qualifizierte er sich für das Finale. Hier erzielte Günter Hartung in 14,05 Sekunden eine Jahresbestleistung. Im Feld der besten Acht erreichte er den sechsten Platz. Am zweiten Tag war Sieglinde Hartung sowohl im Kugelstoßen als auch im Diskuswurf an der Reihe. Mit der guten Weite von 8,97 Meter belegte sie im Endkampf des Kugelstoßens den vierten Platz. Ihr Diskus landete bei 22,47 Metern. Auch hier hatte sie das Finale erreicht. Sieglinde Hartung schloss diesen Wettbewerb in der Altersklasse W65 mit dem sechsten Platz ab. Beide erzielten Weiten bedeuteten persönliche Jahresbestleistungen. Am letzten Wettkampftag erfolgte der Start über 200 Meter. Im Vorlauf erzielte Günter Hartung mit 28,98 Sekunden ebenfalls Jahresbestzeit und war somit für das Finale qualifiziert. Hier belegte er den siebenten Platz.

Mit ihren erreichten Weiten und Zeiten sind beide ASC-Senioren im kommenden Jahr wieder bei der Deutschen Meisterschaft startberechtigt. In den nächsten Wochen erfolgt die Vorbereitung auf die Europameisterschaften der Senioren in Izmir (Türkei).