Eilmeldung

Spree-Neisse : Gesamtschule kommt nach Kolkwitz

| 02:58 Uhr

Andreas Berthold wird überraschend Zweiter

Lido-Cup. 34 Schachspieler aus 17 Vereinen, darunter zwei internationale Meister, haben am ersten Senftenberger Hotel-Lido-Cup teilgenommen. Lothar Büchner

Nach fünf interessanten und spannenden Runden stand die Endreihenfolge fest. Sieger wurde der Armenier Vardan Hovsepyan, der für den FVS ASP Hoyerswerda spielt. Er erkämpfte 4,5 von fünf möglichen Punkten. Gegen den Schwarzheider Andreas Berthold reichte es allerdings nur zum Remis.

Platz 2 sicherte sich der internationale Meister Cliff Wichmann vom ESV Nickelhütte Aue mit vier erkämpften Punkten vor Andreas Berthold vom SV Schwarzheide, der in diesem Klassefeld hervorragend mithielt. Berthold sicherte sich vier Zähler.

Bester Senftenberger wurde Jens Schneider mit ebenfalls vier Punkten, der noch vor dem zweiten internationalen Meister, Gunter Spieß aus Aue, auf Platz 5 einkam. Turnierleiter Klaus-Dieter Kesik, der diese Veranstaltung ins Leben rief, und sein Schiedsrichterkollege Manfred Klinke sorgten für einen reibungslosen Ablauf.