ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:20 Uhr

Eishockey
Lausitzer Füchse vermelden weitere Neuzugänge

Weißwasser. Mit Konstantin Kessler bleibt ein weiterer wichtiger Profi bei den Lausitzer Füchsen. Der 21-jährige gebürtige Berliner geht bereits in die dritte Saison in Weißwasser, teilte der Verein am Freitag mit.

In der abgelaufenen Spielzeit kam er als Backup-Goalie auf elf Einsätze. Auch Niklas Zoschke wird weiter in Weißwasser spielen. Der 21-jährige spielte bereits 2012/13 in der U16 und U18 des ES Weißwasser, ehe er über den ESC Berlin und die U18 des Augsburger EV zu den Lausitzer Füchsen kam. 

Auch weitere Neuzugänge sind zu vermelden. So konnten sich die Füchse die Dienste von Olafr Schmidt sichern. Der 22-jährige Torhüter kommt vom ECC Preußen Berlin aus der Oberliga. Er bestritt 66 Spiele für den Drittligisten und kam zwei Mal für die Regionalligamannschaft des ECC Preussen Berlin zum Einsatz. Ein weiterer Neuzugang kommt aus Berlin. Brian Bölke ist gebürtiger Berliner und wird in der kommenden Saison für die Lausitzer Füchse spielen. Der Verteidiger kommt aus dem Team der Eisbären Juniors mit einer Förderlizenz.