ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:42 Uhr

Füchse-Kontrahent Bremerhaven gewinnt DEL2-Meisterschaft

Bremerhaven. Ein kleiner Wermutstropfen hat die Meisterparty der Fischtown Pinguins getrübt. Das Team aus Bremerhaven gewann durch ein 3:2 nach Verlängerung gegen die Bietigheim Steelers den Titel in der 2. noc/mit dpa

Liga, darf aber nicht in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) aufsteigen. "Meine Jungs hätten den Aufstieg verdient", kommentierte Trainer Mike Stewart eine Regel, die kontrovers diskutiert wird. Die Bremerhavener, die die Finalserie gegen Bietigheim 4:1 für sich entschieden, sind der erste Meister der DEL 2. Erstmals spielte die 2. Liga unter dem Dach der DEL. Eine engere Verzahnung der beiden Spielklassen mit Auf- und Abstieg ist aber erst in zwei bis vier Jahren geplant. Im Viertelfinale hatte Bremerhaven die Lausitzer Füchse bezwungen.

In der Qualifikationsrunde setzten sich Crimmitschau, Kaufbeuren, Frankfurt und Kassel durch.