| 02:38 Uhr

Freitag, 20 Uhr: EHC Bayreuth (A)

Der EHC Bayreuth schlägt sich als Aufsteiger bislang wacker und rangiert auf Tabellenplatz neun. Am vergangenen Sonntag gab es zwar eine 2:5-Heimniederlage gegen Dresden.

Trotzdem stehen für die Wagnerstädter bereits vier Siege aus zehn Spielen zu Buche. Einen großen Anteil daran hat auch Ex-Fuchs Johannes Wiedemann im Tor. Auch Verteidiger Felix Linden spielte schon im Weißwasseraner Trikot.