| 02:39 Uhr

Freitag, 20 Uhr (A) Ravensburg Towerstars

Statt des geplanten Angriffs auf die Top-Vier der Tabelle rutschten die Ravensburger auf Rang sieben ab. Aus drei Spielen gab es zuletzt nur einen 3:2-Sieg gegen Rosenheim und Niederlagen gegen Kaufbeuren (1:4) und Heilbronn (0:2). Jan Lehmann

Mit 11,3 Prozent hat Ravensburg die schlechteste Powerplay-Quote der Liga. Zudem kassieren die Towerstars zu viele Strafen. Trainer Toni Krinner in der "Eishockey-News": "Die Spieler müssen begreifen, dass der Schläger zum Spielen da ist, und nicht zum Rumfuchteln."