| 02:42 Uhr

Freitag, 19.30 Uhr Bietigh. Steelers (H)

(jal) Die Bietigheim Steelers haben Platz eins nach der Hauptrunde sicher und sind als souveräner Tabellenführer auch ganz klar der Favorit auf den Meistertitel in dieser DEL2-Saison. Für Füchse-Urgestein Thomas Götz trotzdem kein Grund, die Punkte wegzuschenken: "Wir gehen in jedem Spiel auf Sieg.

Und in den Playoffs muss man dann ohnehin alle Gegner schlagen." Bietigheims Liga-Topscorer Matt McKnight (24 Tore, 48 Vorlagen) ist in Weißwasser kein Unbekannter. Er spielte von 2011 bis 2013 bei den Lausitzer Füchsen.