ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:06 Uhr

Eishockey
Chris Owens bleibt bei den Füchsen

Weißwasser. Mit Chris Owens haben die Lausitzer Füchse einen weiteren Leistungsträger für die kommende Saison verpflichtet. red

Mit Chris Owens haben die Lausitzer Füchse einen weiteren Leistungsträger für die kommende Saison verpflichtet. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Der 28-jährige Kanadier hatte in der vergangenen DEL2-Spielzeit für viel Stabilität in Weißwassers Abwehr gesorgt und zeigte mit zehn Toren und 36 Vorlagen auch Scorerqualitäten.

Der Füchse-Kader für die kommende Saison nimmt damit weiter Gestalt an. Vor Owens hatten die Füchse bereits mit Topscorer Jeff Hayes und Anders Eriksson verlängert und damit nun drei Kontingentspieler an sich gebunden. Insgesamt ist Owens der elfte Spieler, der für die neue Saison einen Vertrag bei den Füchsen unterschrieben hat.