| 15:14 Uhr

Handball-Bundesliga
SG Flensburg-Handewitt holt U21-Nationalspieler Golla

Der deutsche Handball-Vizemeister SG Flensburg-Handewitt kann ab Sommer mit Kreisläufer Johannes Golla planen. Der 20 Jahre alte U21-Nationalspieler wechselt zur Spielzeit 2018/2019 ablösefrei vom Ligakonkurrenten MT Melsungen nach Flensburg und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Das teilte der Tabellenvierte Flensburg am Dienstag mit. "Johannes ist in meinen Augen der interessanteste Spieler seines Jahrgangs auf seiner Position und verfügt über eine tolle Perspektive", sagte SG-Trainer Maik Machulla. Jedoch sei es auch wichtig, "dass wir alle Johannes mit seinen erst 20 Jahren Zeit geben".