ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:47 Uhr

Jicha will Chefcoach beim THW Kiel werden
"Ich werde 2019 Alfreds Nachfolger"

Ehrgeizig: Filip Jicha.
Ehrgeizig: Filip Jicha. FOTO: dpa, awa hpl
Nach seiner Verpflichtung als Co-Trainer zur kommenden Saison will der ehemalige Welthandballer Filip Jicha 2019 Chefcoach bei Handball-Rekordmeister THW Kiel werden.

"Ich weiß, wo ich hin will", sagte der künftige Assistent von THW-Trainer Alfred Gislason im Interview der "Kieler Nachrichten" (Samstag). "Ich glaube, es wird so kommen: Ich werde 2019 Alfreds Nachfolger."

Erst am Freitag hatten die Kieler ihren ehemaligen Kapitän mit einem Dreijahresvertrag ab dem Sommer ausgestattet. Der 35-jährige Tscheche hatte im Oktober vergangenen Jahres seine leistungssportliche Laufbahn beendet. Jicha ist für die Lehrgänge zur A-Trainerlizenz des DHB angemeldet worden, die von Juni 2018 bis Mai 2019 stattfinden. Es sei sein "konkretes Ziel", im Anschluss daran auf Kiels langjährigen Erfolgscoach Gislason zu folgen, sagte Jicha.