| 17:26 Uhr

Trainer-Personalie
Würzburg: Noch keine Einigung mit HSV wegen Hollerbach

HSV-Vorstand Heribert Bruchhagen stellt Bernd Hollerbach (r) als neuen Cheftrainer vor. Foto: Daniel Reinhardt
HSV-Vorstand Heribert Bruchhagen stellt Bernd Hollerbach (r) als neuen Cheftrainer vor. Foto: Daniel Reinhardt FOTO: Daniel Reinhardt
Hamburg. Fußball-Drittligist Würzburger Kickers hat nach eigenen Angaben noch keine rechtlich wirksame Einigung mit dem Hamburger SV über die Verpflichtung von Bernd Hollerbach als HSV-Coach erzielt. dpa

„Erst am Freitag erhielten wir ein schriftliches und offizielles Angebot des HSV. Ohne auf Details eingehen zu wollen, entspricht dieses allerdings nicht unseren Vorstellungen - und in der Form auch nicht der Wertigkeit der Personalie“, sagte Vorstandschef Daniel Sauer am Montag in einer Vereins-Mitteilung. Dies habe er den HSV-Vorstandschef Heribert Bruchhagen auch noch einmal mitgeteilt. Vom HSV gab es auf Anfrage zunächst keine Stellungnahme.

Da vom HSV bisher kein neues Angebot eingegangen sei, wollen die Kickers noch am Montag einen konkreten Vorschlag unterbreiten. „Wir werden dem HSV darin eine Frist bis Mittwoch, 31. Januar, 12:00 Uhr setzen“, betonte Sauer. Bruchhagen hatte am Vortag erklärt, die Clubs hätten bereits eine Lösung gefunden. Geplant sei ein Ablösespiel für Hollerbach in Würzburg. Die Einnahmen blieben bei den Kickers. „Sollte das Spiel nicht zustande kommen, gibt es eine Ausgleichszahlung unsererseits“, meinte Bruchhagen. „Das muss Würzburg selbst entscheiden, welche Variante sie möchten.“

Eine Einigung zwischen beiden Verein ist nötig, da der 48 Jahre alte Ex-Profi Hollerbach beim ehemaligen Zweitligisten noch unter Vertrag stand, als er von den Hanseaten am vergangenen Montag als Nachfolger von Markus Gisdol bis Juni 2019 verpflichtet wurde. Hollerbach hatte die Würzburger 2016 in die 2. Liga geführt, war aber im Folgejahr mit dem Club abgestiegen und war von seinem Amt zurückgetreten.

Kader HSV

Trainerteam HSV

Spielplan HSV

Tabelle

Mitteilung Würzburger Kickers