| 02:40 Uhr

Tommy Wendt verstärkt die Wittichenauer Adler

Wittichenau. Der 30-jährige Fußballer Tommy Wendt wechselt von Kreisligist SV Straßgräbchen zur Westlausitzliga-Auswahl der DJK Blau-Weiß Wittichenau. "Der Angreifer passt genau in unser Konzept", freut sich DJK-Trainer Waldemar Adamowicz über die Verstärkung. wml1

Der Coach hatte gerade zwei wichtige Spieler verloren. Tino Schapals geht für sechs Monate nach Australien und Martin Sauer muss sich einer Hüftoperation unterziehen und fällt längere Zeit aus. Wittichenaus Trainer sei schon seit zwei Jahren mit Tommy Wendt im Gespräch gewesen und deswegen nun besonders froh, dass sich der Stürmer für die DJK Blau-Weiß Wittichenau entschieden hat. Der Vater von zwei Kindern hat die Mannschaft bereits kennengelernt und beim ersten gemeinsamen Turnier in Radibor bereits einen Pokalsieg bejubelt. "Ich freue mich, dass mich das Team so toll an- und aufgenommen hat. Ich weiß, dass ich mich bei der DJK wohlfühlen werde. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen", so der 30-Jährige.