ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:47 Uhr

Europa League
Russland warnt ZSKA-Fans vor "anti-russischer Kampagne" in London

Exklusiv +Die russische Botschaft in London hat die Fußballfans von ZSKA Moskau vor dem Europa-League-Viertelfinale beim FC Arsenal vor einer "anti-russischen Kampagne" in Großbritannien gewarnt und zu "besonderer Wachsamkeit" aufgefordert.

Nach dem Anschlag auf einen ehemaligen russischen Doppelagenten sind die Beziehungen zwischen beiden Staaten angespannt. Die britische Regierung macht Russland für die Attacke verantwortlich, Russland weist die Vorwürfe zurück. Über 20 Staaten hatten in den vergangenen Tagen mehr als 100 russische Diplomaten ausgewiesen. Die ZSKA-Fans sollten "Provokationen vermeiden", hieß es in der Mitteilung der Botschaft. Moskau trifft im Hinspiel am Donnerstag (21.05 Uhr) in London auf den FC Arsenal.

(sid)