ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:15 Uhr

3. Liga
Osnabrück verlängert mit Trainer Thioune bis 2020

Osnabrück. Drittligist VfL Osnabrück hat den Vertrag mit Cheftrainer Daniel Thioune um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Das teilte der Club am Freitag mit. Der ehemalige VfL-Profi hatte im vergangenen Herbst die Nachfolge von Joe Enochs angetreten.

"Daniel hat die Mannschaft in einer sehr schwierigen Phase auf dem 19. Tabellenplatz übernommen. Auch wenn sich die Ergebnisse nach zwischenzeitlich guten Phasen nicht konstant eingestellt haben, bin ich mit der Arbeit äußerst zufrieden", sagte VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes. Die Niedersachsen belegen derzeit nur Rang 17 in der Dritten Liga.

(dpa)