ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Lübben gewinnt turbulente Partie

Erkner. Grün-Weiß Lübben hat in einer turbulenten Partie das schwere Auswärtsspiel in Erkner mit 3:1 gewonnen. Bereits in der Anfangsphase überschlugen sich die Ereignisse. red

Bruno Zelder brachte die Gäste in Führung, die Erkner postwendend ausglich. Nach je einem Platzverweis für beide Teams traf Romano Lindner vor der Pause zum 1:2. Mit dem dritten Lübbener Treffer von Toni Guttke kurz nach dem Wiederanpfiff war die Partie entschieden.

Lübben: Patrick Michaelis, Tony Ziegler (74. Sascha Zell), Philipp Herms (87. Florian Friedrich), René Trehkopf, Benjamin Peschk, Toni Guttke, Bruno Zelder, Lucas Albrecht, Philipp Hoffmann, Romano Lindner, Michael Leschnik.

SR: Christian Jung (Berlin). Tore: 0:1 Bruno Zelder (2.); 1:1 (13.); 1:2 Romano Lindner (40.); 1:3 Toni Guttke (51.). Z: 50.