ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:47 Uhr

Champions League
„Keine große Sache“: Tottenhams Vertonghen fit

 Jan Vertonghen (M) musste nach einem Zusammenprall im Hinspiel ausgewechselt werden. Foto: Mike Egerton/PA Wire
Jan Vertonghen (M) musste nach einem Zusammenprall im Hinspiel ausgewechselt werden. Foto: Mike Egerton/PA Wire
Amsterdam. Abwehrspieler Jan Vertonghen von Tottenham Hotspur wird nach seiner im Hinspiel erlittenen Kopfverletzung im Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Ajax Amsterdam am Mittwoch (21.00/Sky und DAZN) wohl spielen. dpa

„Es war keine große Sache, nur eine Platzwunde an der Nase“, sagte Trainer Mauricio Pochettino: „Wenn er fit ist - und davon gehen wir aus - wird er spielen. Und ich denke nicht, dass er eine Maske braucht.“

Der Belgier Vertonghen war bei der 0:1-Niederlage der Engländer am vergangenen Dienstag nach einer halben Stunde mit seinem Teamkollegen Toby Alderweireld kollidiert und wurde anschließend fünf Minuten lang auf dem Spielfeld behandelt und untersucht. Er spielte zunächst weiter, signalisierte aber dann sichtbar angeschlagen und wackelig auf den Beinen, dass er nicht weiterspielen könne. In der 39. Minute verließ er das Spielfeld.

UEFA-Liveticker zu den Pressekonferenzen