ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:58 Uhr

Jahnring-Elf möchte den Meister ärgern

Kreisliga. SV Lok Schleife - SV Gebelzig 1923, Sonnabend, 15 Uhr. Außerplanmäßig trifft die II. Mannschaft des SV Lok Schleife im Nachholspiel des 22. Spieltages auf den Tabellenführer, den SV Gebelzig 1923. Paul Kretschmer

Den Gästen gelten dabei Glückwünsche, denn sie haben am vergangenen Spieltag den Aufstieg in die Kreisoberliga festgemacht - ein Erfolg, der nach vier Jahren Kampf im Spitzenfeld der Liga längst fällig war. Die letzten Partien können also durchaus als Abschiedstour der Gebelziger angesehen werden.

Somit geht es hier im Spiel nur für die Lok um etwas, und zwar um den vorzeitigen Ligaverbleib. Mit einem Sieg wäre dieser greifbar, dann hätte die Elf vom Jahnring sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge bei noch neun zu vergebenen Punkten.

Wer Lok Schleife II dabei zuschauen will, findet sich am Sonnabend um 15 Uhr auf dem Schleifer Jahnring ein.