| 13:05 Uhr

VfB-Kapitän
Gentner erstmals wieder im Teamtraining nach Verletzung

VfB-Kapitän Christian Gentner stieg wieder ins Teamtraining ein. Foto: Sebastian Gollnow
VfB-Kapitän Christian Gentner stieg wieder ins Teamtraining ein. Foto: Sebastian Gollnow FOTO: Sebastian Gollnow
Stuttgart. Kapitän Christian Gentner hat erstmals nach seinen schweren Gesichtsverletzungen wieder Teile des Mannschaftstrainings beim VfB Stuttgart absolviert. dpa

Der 32-Jährige wärmte sich gemeinsam mit den Teamkollegen auf und machte anschließend geschützt von einer Gesichtsmaske individuelle Ballübungen. „Da ist er wieder. Gente ist zurück auf dem Platz“, twitterte der VfB.

Der Mittelfeldspieler hatte sich Mitte September im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (1:0) mehrere Frakturen im Gesicht sowie eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen. Er war vom herauslaufenden Wolfsburger Torhüter Koen Casteels mit dem Knie schwer am Kopf getroffen und anschließend zweimal operiert worden. Wann er wieder für den schwäbischen Fußball-Bundesligisten spielen kann, ist offen.