ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

FC-Kicker machen ihre Eltern stolz

Spremberg. Der letzte Samstag war schon etwas ganz besonderes für den Kurstadt-FC. Die E- und D-Junioren jubelten nach der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft in Spremberg über das Weiterkommen in die Endrunde. H. Haas

Zunächst mussten sich die E-Junioren beweisen. Und das taten sie in ganz starker Manier. Nur gegen den FC Energie Cottbus verloren die Kicker. Dies bedeutete mit zehn Punkten Rang zwei und den Einzug in die Endrunde am Samstag, 23. Januar, in der Lausitzarena Cottbus. FC-Kicker Mason Grundbach wurde mit elf Treffern Torschützenkönig und bester Turnierspieler.

Am Nachmittag wussten auch die D-Junioren von Thomas Reichmann und Ronny Fleck zu glänzen. Die Kurstädter verloren keine Begegnung und spielten gegen keinen geringeren Gegner als Energie Cottbus 1:1. Am Ende bedeutete dies den zweiten Platz und damit ebenso die Qualifikation für die Endrunde am Sonntag, 24. Januar, in Cottbus.