| 02:44 Uhr

Elbe-Elster-Pfadfinder können super kicken

Das Kräftemessen der sportlichen Pfadfinder und Jugendfeuerwehrkids aus Plessa und Elsterwerda schreit nach einer Wiederholung.
Das Kräftemessen der sportlichen Pfadfinder und Jugendfeuerwehrkids aus Plessa und Elsterwerda schreit nach einer Wiederholung. FOTO: vrs1
Plessa. Ein interessantes und faires Fußballturnier hat gerade in der Sporthalle Plessa stattgefunden. Eingeladen dazu hatte Gruppenleiter Frank Donat seine Pfadfinder-Kids aus Plessa und Hohenleipisch sowie die Jugendfeuerwehr Plessa. F. Donat

Insgesamt 45 Schüler im Alter zwischen 7 und 15 Jahren nahmen an dem Wettkampf teil, der in zwei Altersgruppen unterteilt wurde. Die Zuschauer und Eltern sahen spannende Partien und tolle Tore. Am Ende siegte das Team der Jugendfeuerwehr Plessa bei den älteren Jahrgängen knapp vor den zwei Teams der Pfadfindergruppe aus Plessa und Hohenleipisch. Zwei erste Plätze gab es bei den Mädchen und Jungen in der Altersgruppe 7 bis 10 Jahre. So konnten das zweite Team der Pfadfinder und das Team der Jugendfeuerwehr Plessa am Ende eine Urkunde als Sieger mit Stolz in Empfang nehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten zwei weitere Mannschaften der Pfadfinder. Anschließend ging es für die jungen Pfadfinder nach einer kleinen Stärkung noch auf die Bowlingbahn des Landgasthofes Schüler in Plessa, wo der große Wettkampftag endete.