| 22:46 Uhr

Neapel bestiegt Milan
AS Rom gewinnt Stadtderby gegen Lazio Rom

Das AS-Trio Radia Nainggolan (M), Diego Perotti (l) und Edin Dzeko freuen sich über den Sieg im Römer Stadtderby gegen Lazio. Foto: Andrew Medichini
Das AS-Trio Radia Nainggolan (M), Diego Perotti (l) und Edin Dzeko freuen sich über den Sieg im Römer Stadtderby gegen Lazio. Foto: Andrew Medichini FOTO: Andrew Medichini
Rom. Trotz eines Treffers des früheren Bundesliga-Profis Ciro Immobile hat der AS Rom das Stadtderby gegen Lazio in der italienischen Serie A gewonnen. Der Gastgeber setzte sich mit 2:1 (0:0) durch. dpa

Der ehemalige Dortmunder Immobile konnte mit einem verwandelten Handelfmeter für Lazio nur noch verkürzen (72. Minute). Nach den beiden Treffern von Diego Perotti (49./Foulelfmeter) und Radja Nainggolan (53.) schob sich AS Rom in der Tabelle vor den Stadtrivalen auf Rang drei, Lazio ist Fünfter.

Tabellenführer SSC Neapel feierte mit dem 2:1 (1:0) gegen den AC Mailand seinen elften Sieg im 13. Saisonspiel. Der Vorsprung auf das zweitplatzierte Juventus Turin beträgt vier Zähler, AS Rom liegt fünf Punkte zurück. Neapel hat allerdings eine Partie mehr absolviert.