| 02:36 Uhr

Andreas Voigt schnürt Doppelpack

Kreisliga Nord.. Der Tabellenführer aus Sonnewalde ist seiner Favoritenrolle beim Nachholspiel in Crinitz gerecht geworden. Die 150 Zuschauer sahen ein munteres Nachbarschaftsduell. Nach einigen Chancen für beide Seiten durch Distanzschüsse brachte ein verwandelter Foulelfmeter von Patrick König in der 33. Minute die Gäste in Führung. gtt

Andreas Voigt nutzte kurz vor der Pause einen Patzer der SV-Defensive zum zweiten Blau-Gelb-Tor.

Crinitz wollte sich mit diesem Rückstand nicht abfinden und versuchte nach dem Seitenwechsel vieles, um zu verkürzen, ohne aber dabei zu einer Großchance zu kommen. Die Gäste nahmen die sich bietenden Räume zu Kontern dankend an und Andreas Voigt erzielte vier Minuten vor Schluss nach Alleingang sein zweites Tor im Spiel. Mario Baumerts sehenswerter Linksschuss brachte in der Nachspielzeit nur noch das Crinitzer Ehrentor.