ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:56 Uhr

Viteritti verlängert Vertrag – Geisler muss sich gedulden

Fabio Viteritti (Energie Cottbus, r.)
Fabio Viteritti (Energie Cottbus, r.) FOTO: Steffen Beyer
Cottbus. Das ist ein ganz wichtiges Signal! Nach Kevin Weidlich hat mit Fabio Viteritti am Freitag ein weiterer Leistungsträger seinen Vertrag beim FC Energie verlängert. Die RUNDSCHAU erklärt vor dem Spiel am Sonntag in Luckenwalde (13.30 Uhr/LR-Liveticker) die derzeit wichtigen Personalien beim FCE. Frank Noack

Viteritti-Verlängerung: Der 23-jährige Mittelfeldmann hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert . Mit zehn Toren und drei Vorlagen ist er zweitbester Scorer des Teams.

Zwei Optionen: Die Verträge von José-Junior Matuwila und Streli Mamba haben sich per Option verlängert. Bei Matuwila war die Verlängerung für den Fall vereinbart, dass er mindestens 21 Partien über mindestens 45 Minuten absolviert. Und bei Mamba zog Energie die bis Ende April gültige Option. Allerdings hat der Berater der Spieler signalisiert, dass man die Optionen nicht anerkennen wolle, weil sie juristisch nicht haltbar seien. Beide Profis sind bei der chinesischen Agentur "ONExperience Group" unter Vertrag.

Liveticker FSV Luckenwalde - Energie Cottbus

Rückkehrer: Mit den in Zwickau aussortierten Ex-Cottbusern Robert Berger und Felix Geisler gibt es laut FCE-Trainer Claus-Dieter Wollitz "bislang keinen Kontakt". Der Verein habe anderen Spielern bereits Angebote unterbreitet und warte jetzt auf deren Reaktion.

Auslaufende Verträge: Mit Lukas Müller, Erich Jeschke, Tom Nattermann und Daniel Svab gab es bislang keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung.