| 02:40 Uhr

Sieg gegen Cottbus war Löws erster Schritt zum WM-Titel

Erster Titel als Trainer mit 37 Jahren: Für Joachim Löw begann gegen Cottbus eine Erfolgsgeschichte.
Erster Titel als Trainer mit 37 Jahren: Für Joachim Löw begann gegen Cottbus eine Erfolgsgeschichte. FOTO: dpa
Cottbus. Vielleicht hat ja auch der FC Energie Cottbus einen kleinen Anteil an der großen Trainerkarriere von Weltmeister-Coach Joachim Löw. Der Sieg im Finale gegen den FC Energie war für den damals 37-Jährigen jedenfalls der erste Titel als Trainer. jal

In einem Interview auf der Homepage des VfB Stuttgart erinnerte sich der heutige Bundestrainer: "Eigentlich lebe ich ja nicht so in der Vergangenheit, aber dies war ein großartiges Erlebnis in meiner Karriere. So viele Titel gab es ja bis zu diesem Zeitpunkt nicht… Wir hatten eine tolle Mannschaft mit einer tollen Einstellung."

Der zweifache Torschütze aus dem Endspiel, der Brasilianer Giovane Elber, beschrieb den Coach gegenüber "Spiegel Online" so: "Er war viel schüchterner, hatte enormen Respekt vor den Spielern. Die älteren hat er oft um Rat gefragt: Ist das Training gut? Trainieren wir zu viel oder zu wenig? Wer soll spielen? Das war eine gute Mischung, das hat gepasst. Heute tritt er sicher autoritärer auf."