ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:43 Uhr

RUNDSCHAU-Ticker
LIVE! Energie spielt gegen Wehen Wiesbaden

FOTO: LR Medienverlag
Liveblog | Cottbus. Es geht wieder um Drittliga-Punkte: Nach der Winterpause empfängt der FC Energie Cottbus den SV Wehen Wiesbaden. Kann die junge FCE-Mannschaft gegen den Favoriten bestehen? Die RUNDSCHAU tickert live aus dem Stadion. Von Jan Lehmann

So jung war der FC Energie Cottbus schon lange nicht mehr. Wegen der vielen verletzungsbedingten Ausfälle und des überraschenden Abgangs von Kapitän Marc Stein (33) muss Trainer Claus-Dieter Wollitz am Samstag beim Punktspiel-Start gegen den SV Wehen Wiesbaden (14 Uhr) eine ziemlich verjüngte Mannschaft ins Spiel schicken.

Mit Torhüter Avdo Spahic (21 Jahre), Leon Schneider (18), Philipp Knechtel (22), Jonas Zickert (21), Moritz Broschinski (18) und Felix Geisler (21) stehen also gleich sechs ehemalige Akteure aus dem Cottbuser Nachwuchsleistungszentrum in der Startelf.Dafür sitzen beispielsweise Kevin Scheidhauer, Streli Mamba und Fabian Holthaus vorerst auf der Bank.

Nutzer der LR-App finden den RUNDSCHAU-Liveticker hier: Energie Cottbus - SV Wehen Wiesbaden

Lesen Sie auch zu diesem Thema:

Das Ende der Stein-Zeit: So lief der Abschied des Kapitäns.

Das Präsidenten-Wort: Werner Fahle verteidigt die Stein-Entscheidung des Vereins.

Die Trainer-Einschätzung: Claus-Dieter Wollitz über den Wechsel seines Führungsspielers.

Das erste Spiel ohne den Kapitän: Die Eigengewächse müssen für Energie die Kohlen aus dem Feuer holen.

Der Gegner-Check: Wehen Wiesbaden schaut noch nach oben.