ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:22 Uhr

Radioeins und RUNDSCHAU Spezial aus dem Stadion der Freundschaft

Live. Energie-Präsident Ulrich Lepsch, Trainer Claus-Dieter Wollitz und Abwehrspieler Markus Brzenska gehören neben vielen anderen am Donnerstagabend zu den Gästen beim "Radioeins und RUNDSCHAU Spezial" live aus Cottbus. Radioeins-Fußballexperte Andreas Ulrich und Jan Siegel, RUNDSCHAU-Nachrichtenchef, wollen vor dem ersten Heimspiel der Cottbuser in der Rückrunde der Zweiten Fußballbundesliga mit ihren Gästen über den ostdeutschen Fußball im Allgemeinen und den FC Energie im Besonderen plaudern.


Zu Wort kommen sollen während der zweistündigen Sendung auch profunde Kenner des ostdeutschen Fußballs. Und eingeladen haben die Moderatoren auch bemerkenswerteste Fans des FC Energie.

Wer Lust, Zeit und Fragen zum FC Energie hat, kann am Donnerstag nicht nur am Radio auf 95,1 MHz zwischen 19 und 21 Uhr live dabei sein, sondern auch im VIP-Bereich des Stadions der Freundschaft in Cottbus. Der Eintritt dort ist an diesem Tag frei. Allerdings müssen sich Gäste der öffentlichen Livesendung diesmal ausnahmsweise telefonisch anmelden (ab Montag, 8 Uhr unter 0180 1 22 22 10, bis zum Dienstag, 19. Januar, 15 Uhr, 3,9 Cent/Min. aus dem Festnetz der DTAG; mobil ggf. abweichend).

Interaktiv:
Wenn Sie Fragen haben, die sie brennend interessieren und die während der Radio-Sendung unbedingt gestellt werden sollen, schicken Sie einfach eine E-Mail an: jan.siegel@lr-online.de