| 17:30 Uhr

Matuwila und Mamba bleiben beim FC Energie

11 Streli Mamba (Energie Cottbus, oben)
11 Streli Mamba (Energie Cottbus, oben) FOTO: Steffen Beyer
Cottbus. Die Hängepartie um Verteidiger José-Junior Matuwila und Streli Mamba ist beendet. Beide Profis spielen auch in der kommenden Saison für Fußball-Regionalligist Energie Cottbus. Frank Noack

Der Verein hatte zwar zum 30. April die entsprechenden Optionen auf eine Verlängerung der Verträge gezogen. Das Management von Matuwila (25) und Mamba (22) - die in China ansäßige Agentur ONExperience Group - hatte aber zwischenzeitlich rechtliche Bedenken bezüglich der Wirksamkeit der Optionen angemeldet. "Wir sind froh, dass auf beiden Personalien jetzt der Deckel drauf ist", erklärt Trainer Claus-Dieter Wollitz: "Joe hat sich nach der Verletzung von Philipp Knechtel in der Innenverteidigung etabliert. Streli hat viel Potenzial und mit seinem hohen Tempo alle Voraussetzungen, um noch ganz viel zu erreichen."