| 02:39 Uhr

Kleindienst besucht Energie-Nachwuchs

FOTO: FCE
Cottbus. Der ehemalige Energie-Profi Tim Kleindienst (21) hat seinen Ex-Club besucht. Im Cottbuser Nachwuchsleistungszentrum war der Angreifer Überraschungsgast bei einem Training der U14.

Kleindienst, der von 2008 bis 2015 bei Energie aktiv war, hat in der Vorsaison als Leihspieler für den Zweitligisten 1. FC Heidenheim in 27 Spielen sieben Tore erzielt. Kommende Saison ist er bei Erstligist SC Freiburg im Angriff eingeplant.