ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:52 Uhr

Ist Energie-Coach Wollitz bei Frankfurt aus dem Rennen?

Cottbus/Frankfurt. Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz wurde zuletzt immer wieder als Coach von Eintracht Frankfurt gehandelt, hatte Verhandlungen aber dementiert. In Frankfurt verdichten sich nun die Anzeichen, dass Wollitz aus dem Rennen ist.

Laut "Frankfurter Rundschau" sei der neue Eintracht- Manager Bruno Hübner "persönlich enttäuscht" von Wollitz. Hübner bezieht sich auf eine Aussage von Wollitz nach dem Cottbuser Spiel beim VfL Bochum. Er hatte damals Energie-Verteidiger Alexander Bittroff massiv kritisiert und dessen Fehler mit ähnlichen Patzern während des Wettskandals beim VfL Osnabrück verglichen. Hübner sagt in der "Frankfurter Rundschau" über Wollitz: "Ich schätze ihn als Trainer, aber es gehört mehr dazu."

Lesen Sie außerdem in der Montag-Ausgabe der RUNDSCHAU: So kämpft Energie um die Verpflichtung von Ronny Garbuschewski vom Chemnitzer FC.