ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Gegner-Check: BFC hat mit Srbeny einen Torjäger

Hinspiel: Energie lieferte Ende August beim 2:1-Sieg gegen den BFC eines der besten Auswärtsspiele in dieser Saison ab. Fabio Viteritti mit dem Ausgleichstreffer in der 44.

Minute und Benjamin Förster (76.) krönten an diesem Freitagabend im Jahnsportpark die starke Mannschaftsleistung.

Leistungsstärke: Der BFC Dynamo bestritt am Dienstag beim 3:2-Sieg gegen die TSG Neustrelitz sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr. Das Team vom Ex-Cottbuser René Rydlewicz auf der Trainerbank erspielte sich zwar viele Chancen, musste gegen das abgeschlagene Schlusslicht trotz fast vierzigminütiger Überzahl aber lange zittern. Der Siegtreffer durch Dennis Srbeny per Foulstrafstoß fiel erst in der 86. Minute.

Topspieler: Für Dennis Srbeny war es der zwölfte Saisontreffer. Der BFC-Stürmer führt jetzt gemeinsam mit Miroslav Slavov vom Berliner AK die Torschützenliste an.

Besonderheit: Der frühere Cottbuser Rico Steinhauer hat neben der Kapitänsbinde auch seinen Platz in der Startformation verloren. Mit Vincent Rabiega wurde in der Winterpause ein neuer Stürmer geholt, der im Sommer in Cottbus zum Probetraining war.