ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:33 Uhr

Vor dem Start in die Rückrunde
Energiefans glauben an den Klassenerhalt

 Die Lausitzer drücken dem FCE die Daumen.
Die Lausitzer drücken dem FCE die Daumen. FOTO: Eibner-Pressefoto / Langer / Eibner-Pressefoto
Cottbus. Mit dem Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden startet Energie Cottbus heute um 14 Uhr (im LR-Liveticker) in die Rückrunde der Dritten Liga – ohne Kapitän Stein. Die Fans glauben trotzdem an den Klassenerhalt. Von Bodo Baumert

Über 1200 Stimmabgaben bei der LR-Online-Umfrage in dieser Woche zeigen deutlich, wie sehr den Lausitzern ihr FC Energie Cottbus am Herzen liegt. Und das Ergebnis ist eindeutig: Zwei Drittel sagen: „Ja, Energie schafft den Klassenerhalt“.

Gegen den Aufstiegsanwärter SV Wehen Wiesbaden mit seiner erfahrenen Drittliga-Mannschaft ist Energie so natürlich nur Außenseiter. Trainer Wollitz nimmt es positiv und sagt: „Selbst wenn alle Spieler zur Verfügung stünden, wären wir nicht Favorit.“ Für ihn wird das Heimspiel deshalb eine Frage des Willens. Er betont: „Trotz vieler Veränderungen ist in einem Spiel immer alles möglich. Wir werden nichts unversucht lassen.“

Hier geht es zum Liveticker für das Spiel.

Der Gegner-Check