ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:29 Uhr

Fußball
Flensburg-Tickets ab Samstag für Mitglieder

Maximilian Zimmer (M.) und Energie spielen am Donnerstag in Kiel.
Maximilian Zimmer (M.) und Energie spielen am Donnerstag in Kiel. FOTO: Steffen Beyer
Cottbus. Energie-Fans können ab Samstag Karten für das Aufstiegs-Hinspiel in Kiel kaufen. Zum Zuge kommen zunächst die Vereinsmitglieder. Ob das Ticket-Kontingent noch aufgestockt wird, ist offen. Von Frank Noack

Der FC Energie hat am Freitagmittag die Modalitäten für den Kartenvorverkauf für das Aufstiegshinspiel gegen Weiche Flensburg in Kiel bekanntgegeben. Demnach bekommt der FCE insgesamt 2418 Eintrittskarten für die Partie im Kieler Holstein-Stadion zur Verfügung gestellt. Anpfiff ist am Donnerstag (24. Mai) um 19 Uhr.

Das Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga kann Weiche Flensburg aus Kapazitätsgründen nicht im heimischen Manfred-Werner-Stadion austragen, sondern muss ins etwa 80 Kilometer entfernte Kiel ausweichen. Außerdem gibt es im Manfred-Werner-Stadion auch kein Flutlicht.

Es gibt zunächst einen exklusiven Vorverkauf für Mitglieder. Dieser Vorverkauf findet an diesem Samstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an den Kassen am Haupteingang des Stadions der Freundschaft statt. Jedes Mitglied kann zwei Tickets bei Vorlage des Mitgliedsausweises in Verbindung mit dem dazugehörigen Personalausweis erwerben. Nichtüberdachte Stehplätze kosten 13 Euro, Sitzplätze 21 Euro.

„Der FC Energie Cottbus bemüht sich bereits seit Mittwochabend darum, dass das bereitgestellte Kontingent womöglich noch aufgestockt werden kann“, teilt der Verein mit.

Die Gesamtkapazitäten für die bereitgestellten Gästebereiche belaufen sich nach Vereinsangaben im Stehplatzbereich (Block M und O) auf 2000 Tickets, im Sitzplatzbereich (Block K3) auf 418 Plätze. Ein Onlineverkauf über den FC Energie sei nicht möglich, heißt es.

Sollten am Pfingstsonntag (20. Mai) noch Eintrittskarten zur Verfügung stehen, findet der freie Verkauf an den Kassen am Haupteingang erneut in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt.

Die bereits seit längerer Zeit geplanten und beim Fanbeauftragten Jens Petereins gemeldeten Busreisen erhalten definitiv ihre benötigten Tickets, versichert der FC Energie. Diese Tickets seien reserviert und gehen nicht in den Verkauf an der Stadionkasse.

Über eine Erhöhung des Gästekontingentes wird am heutigen Freitag im Laufe des Tages in Flensburg verhandelt und entschieden. Bei einer positiven Rückmeldung werden diese Tickets aber nicht in Cottbus verkauft, sondern online über den SC Weiche Flensburg angeboten.