ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

FCE II erwartet BFC Dynamo mit 2000 Fans

Cottbus. In der Oberliga Nord kommt es am Samstag um 14 Uhr zum Duell des Spitzenreiters FC Energie Cottbus II gegen den Tabellenzweiten BFC Dynamo. Zusätzliche Brisanz: 2000 BFC-Fans werden in Cottbus erwartet. Eig. Ber./vdb

Das Spiel findet deshalb aus Sicherheitsgründen im Stadion der Freundschaft statt. „Angesichts dieser Unterstützung für unsere Gäste wäre es schön, wenn uns diesmal ein paar mehr eigene Fans als sonst unterstützen“, sagte FCE-Trainer Detlef Ullrich.

Die Nachwuchskicker des FCE II könnten mit einem Erfolg gegen die Berliner (drei Spiele Rückstand) das Aufstiegsrennen in die Regionalliga offen halten. „Für mich ist der BFC nach wie vor klarer Staffelfavorit. Wie ernst sie es meinen zeigt die Tatsache, dass sie in der Winterpause sieben neue Spieler eingekauft haben. Mit Sporck und Patschinski haben sie auch ligaerfahrene Spieler in ihren Reihen. Wir wollen dem BFC aber einen beherzten Kampf liefern und mit Unbekümmertheit spielen“, sagte Ullrich weiter. Für die wichtige Partie stehen den Cottbusern 14 Spieler zur Verfügung. Bitter ist der Ausfall von Kapitän Ronny Thielemann, der Knieprobleme hat. Vom Profikader hat Ullrich keine Verstärkung zu erwarten, denn der FCE spielt am Sonntag in der 2. Liga beim 1. FC Kaiserslautern. Eig. Ber./vdb