ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

FC Energie verpflichtet Susic und leiht Fomitschow weiter aus

Mateo Susic kommt vom NK Istra aus Kroatien.
Mateo Susic kommt vom NK Istra aus Kroatien. FOTO: img1
Cottbus. Der Wechsel von Mateo Susic in die Lausitz ist perfekt. Der FC Energie Cottbus bestätigte am Dienstag die Verpflichtung des 22-jährigen Bosniers. red/jam

Der Abwehrspieler soll den Weggang von Konstantin Engel kompensieren und den Konkurrenzkampf auf den Außenbahnen anheizen. Susic kommt vom kroatischen Verein NK Istra nach Cottbus und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2015. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Energie-Trainer Rudi Bommer freut sich über den Neuzugang mit Entwicklungspotenzial. "Trotz seiner erst 22 Jahre hat er Erstliga-Erfahrung und mit der U 21 seines Heimatlandes auch international gespielt", betonte Bommer.

Mittelfeldspieler André Fomitschow wird zudem vom FCE für ein weiteres Jahr von Fortuna Düsseldorf ausgeliehen, kostenfrei, wie der Lausitzer Zweitligist mitteilte. Fomitschow spielt seit Beginn dieses Jahres für die Cottbuser, kam 14 Mal zum Einsatz und erzielte beim Heimsieg gegen Kaiserslautern sein erstes Zweitliga-Tor.

"An ihm werden wir noch Freude haben, denn er identifiziert sich total mit dem Verein und ist extrem ehrgeizig. Sein erster Treffer wird ihm einen Schub im Hinblick auf die nächste Saison geben", meinte Sportdirektor Christian Beeck.