| 02:37 Uhr

FC Energie testet in Finsterwalde

Finsterwalde. Am Sonntag bestreitet der FC Energie Cottbus sein drittes Vorbereitungsspiel für die kommende Saison in der Regionalliga Nordost. In Finsterwalde trifft das Team von Trainer Pele Wollitz auf einen äußerst anspruchsvollen Gegner: den tschechischen Erstligisten FK Bohemians 1905 Prag. Sten Seliger

Nach den relativ lockeren Siegen gegen Blau-Weiß Vetschau aus der Landesliga (5:0) und Eintracht Peitz aus der Landesklasse (8:0) dürfte dieser Vergleich ein erster echter Gradmesser für die Leistungsstärke der Cottbuser sein. Um 15 Uhr wird die vom FC Sängerstadt organisierte Partie im Stadion des Friedens angepfiffen. Es ist davon auszugehen, dass die Cottbuser mit dem besten Kader anreisen und alle Neuzugänge Einsatzzeiten bekommen werden.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Presseshop Noack und in der Q1 Tankstelle in Finsterwalde sowie am Sonntag an der Tageskasse im Stadion des Friedens.