| 02:34 Uhr

Energies U 19 und U 17 ziehen ins Halbfinale ein

Cottbus. Ähnlich wie die Drittliga-Profis haben auch die U 23-Junioren von Energie Cottbus aufgrund der Witterung nicht spielen können. Das Oberliga-Spiel am Donnerstag bei Oberlausitz Neugersdorf entfiel. swr

Weiter geht es für das Team von Vragel da Silva am 12. April (14 Uhr) zuhause gegen Schott Jena. Derweil durften die U 19- und U 17-Junioren aufs Feld. Die A-Jugend setzte sich im Viertelfinale des Landespokals in Ludwigsfelde mit 8:0 (3:0) durch. Die Treffer erzielten Ali Ayvaz (2), Charlie Graf (2), Felix Angerhöfer, Görkem Üre, Florian Bernhardt und Dennis Wulff. Die B-Junioren gewannen im Viertelfinale 4:0 (1:0) bei Lausitz Forst durch Tore von Nii Bruce Weber, Lukas Scholz, Toni Stahl und Toni Wüstenhagen.