| 14:26 Uhr

Fußball
Schreckmoment für Energie-Profi Marcelo

14 Marcelo de Freitas Costa (Energie Cottbus, l.), 27 Aaron Bogdan (Luckenwalde)
14 Marcelo de Freitas Costa (Energie Cottbus, l.), 27 Aaron Bogdan (Luckenwalde) FOTO: Steffen Beyer
Cottbus. Brasilianer und Heimaturlaub - da gibt es in der Fußballbranche spannende Anekdoten. FCE-Profi Marcelo ist zumindest wieder pünktlich zurück in Cottbus. Doch er erlebte bei der Heimreise einen Schreckmoment.

Der Brasilianer Marcelo ist nach seinem Heimaturlaub wieder zurück in Cottbus. Diese Reise hatte für ihn mit einem Schreckmoment begonnen. Weil seine in Brasilien gebuchten Tickets nicht gültig waren, saß er vor dem Weihnachtsfest mit Frau und Tochter zwei Tage auf dem Frankfurter Flughafen fest. Mit der Hilfe von Trainer Wollitz und Präsident Michael Wahlich wurde ihm die Heimreise dann doch noch ermöglicht. Der Präsident persönlich buchte die neuen Tickets. Wahlich erklärte: „Es ist uns wichtig, dass sich die Spieler bei uns wohlfühlen. Deswegen war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich da kurzfristig helfe.“ Foto: Beyer