| 02:43 Uhr

Energie entgegnet Spekulationen: Torwarttrainer Köhler kein Thema

Cottbus. Energie Cottbus ist am Montag Spekulationen entgegengetreten, der Verein sei an der Rückkehr des ehemaligen Torwarttrainers Thomas Köhler interessiert. Zuvor war bekannt geworden, dass Köhlers Vertrag beim Dresdner Liga-Konkurrenten Dynamo Dresden zum Saisonende nicht verlängert werde. jal

Köhler war von 1999 bis 2001 Ersatzkeeper beim FCE, trainierte später die U23 der Lausitzer und danach die Torhüter der damaligen Erstliga-Mannschaft. Roland Benschneider, Sportlicher Leiter bei Energie, erklärte jedoch: "Wir haben kein Interesse, da wir mit Heiko Kretschmar einen Top-Torwarttrainer haben." Der 41-Jährige war zu Saisonbeginn von Viertligist Viktoria Berlin nach Cottbus gekommen, sein Vertrag läuft vorerst bis zum Juni 2015.