ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Da geht noch was!

Beim Studieren der jüngsten RUNDSCHAU-Artikel zu Energie fühlte man sich zuletzt ähnlich traurig wie bei einer Radarkontrolle. Kurz vorm Spiel gegen Karlsruhe hatten die Redaktionskollegen nämlich vorgerechnet, dass mit 17 Punkten nach 24 Spielen bisher noch keine Zweitliga-Mannschaft vom Abstieg verschont blieb. Euer Erich Bollermann/ebo9

Trotzdem bunkerten unsere rot-weißen Spätzünder gegen Karlsruhe drei weitere Punkte.

An dieser Stelle deshalb mal eine Durchsage für alle Erbsenzähler: Seit Einführung der Relegation 2009 reichten - mit Ausnahme des vergangenen Jahres - immer 36 Punkte für den Relegationsplatz. Derzeit hat Energie 20 Zähler. Fünf Siege und ein Unentschieden aus den nächsten neun Partien sind den fabelhaften Böhme-Boys mittlerweile durchaus zuzutrauen. Meine Waltraud kreischte am Samstag nach Abpfiff jedenfalls: "Wir sind am Drücker!", bevor sie mich euphorisch abknutschte.

Vor ein paar Wochen schwärmte ich ja bereits von der neuen Energie-Hymne des Lausitzer Sängers Alex Knappe. Da heißt es: "Wir machen's wie in alten Zeiten". Genau so geht auch was in Bielefeld!