| 02:44 Uhr

Babelsberg ohne Coach gegen Energie Cottbus

Potsdam. Im wichtigsten Spiel des Jahres für den SV Babelsberg muss der Energie-Gegner am Mittwoch ohne Cheftrainer Cem Efe auskommen. Der 36-Jährige kuriert eine Lungenentzündung aus und wird nicht im Stadion sein können, wenn der Regionalligist im brandenburgischen Landespokal-Halbfinale den Lausitzer Drittligisten empfängt. dpa/jal

Für Efe wird der Sportliche Leiter Almedin Civa wie zuletzt beim Spiel gegen Viktoria 89 (0:0) das Viertliga-Team betreuen. Civa rechnet sich trotz einer Durststrecke in den Punktspielen - die Babelsberger sind seit zehn Spielen sieglos und haben 2015 erst vier Tore geschossen - eine Chance aus: "Wir sind für eine Überraschung gut."