| 12:52 Uhr

April bis Juni
Chronologie des Sports im Jahr 2017 - Teil 2

Bayern-Kapitän Philipp Lahm vom FC Bayern München präsentiert nach seinem letzten Spiel die Meisterschale. Foto: Peter Kneffel
Bayern-Kapitän Philipp Lahm vom FC Bayern München präsentiert nach seinem letzten Spiel die Meisterschale. Foto: Peter Kneffel FOTO: Peter Kneffel
Berlin. Die Deutsche Presse-Agentur hat zum Jahreswechsel die wichtigsten Ereignisse im Sport zusammengestellt. dpa

APRIL

03.04. Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang finden ohne die NHL-Stars statt.

05.04. DFB-Präsident Reinhard Grindel wird in Helsinki in das Exekutivkomitee der UEFA gewählt.

10.04. USA, Mexiko und Kanada bewerben sich gemeinsam um die Austragung der Fußball-WM 2026.

11.04. Der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wird vor dem Spiel gegen AS Monaco mit Sprengsätzen attackiert. Marc Bartra wird verletzt, die Polizei geht von einem „gezielten Angriff“ aus.

17.04. Der EHC München verteidigt seinen Titel als deutscher Eishockey-Meister mit einem Finalerfolg über die Grizzlys Wolfsburg.

18.04. Der FC Bayern München scheitert in der Champions League nach einem dramatischen Viertelfinale an Titelverteidiger Real Madrid.

22.04. Der italienische Radprofi Michele Scarponi stribt bei einem Trainingsunfall.

26.04. Borussia Dortmund gewinnt im Halbfinale des DFB-Pokals mit 3:2 bei Bayern München und trifft im Finale auf Eintracht Frankfurt.

29.04. Der FC Bayern München sichert sich mit einem 6:0 in Wolfsburg den 27. Titel als deutscher Fußball-Meister.

29.04. Wladimir Klitschko verpasst nach einer Niederlage nach technischem K.o. gegen Anthony Joshua seinen dritten WM-Titel im Schwergewicht.

MAI

02.05. Titelverteidiger Mark Selby wird in Sheffield erneut Snooker-Weltmeister.

06.05. Darmstadt 98 steht nach einem 0:1 beim FC Bayern als erster Absteiger der Fußball-Bundesliga fest.

07.05. Die BR Volleys sind nach einem Sieg über den VfB Friedrichshafen erneut deutscher Volleyball-Meister.

09.05. Der Fußball-Weltverband FIFA setzt die Spitze seiner unabhängigen Ethikkommission um Hans-Joachim Eckert ab.

13.05. Auch der FC Ingolstadt steigt nach einem Remis gegen den SC Freiburg aus der höchsten deutschen Fußball-Spielklasse ab.

17.05. Joachim Löw nominiert für den anstehenden Confed Cup in Russland sechs Neulinge und verzichtet auf Marco Reus und Mario Gomez.

18.05. Die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft scheitert bei der Heim-WM im Viertelfinale an Titelverteidiger Kanada.

19.05. Bibiana Steinhaus wird erste Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga.

21.05. Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen direkt wieder in die Fußball-Bundesliga auf.

21.05. Die Champions-League-Finalisten Real Madrid und Juventus Turin werden Meister in ihren nationalen Fußball-Ligen.

22.05. Der FSV Mainz 05 trennt sich nach Saisonende von Trainer Martin Schmidt. Auf ihn folgt wenige Tage später Sandro Schwarz.

22.05. Der frühere MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden stirbt nach einem Fahrradunfall in Italien.

27.05. Borussia Dortmund wird nach einem 2:1-Finalerfolg gegen Eintracht Frankfurt zum vierten Mal DFB-Pokalsieger.

29.05. Der VfL Wolfsburg rettet sich in der Abstiegsrelegation gegen Eintracht Braunschweig und bleibt in der Fußball-Bundesliga.

30.05. Borussia Dortmund trennt sich wenige Tage nach dem Pokalsieg von Trainer Thomas Tuchel.

30.05. Der TSV 1860 München steigt nach der verlorenen Relegation gegen Jahn Regensburg in die 3. Fußball-Liga ab.

31.05. Die Rhein-Neckar Löwen werden zum zweiten Mal deutscher Handball-Meister.

JUNI

02.06. Der TSV 1860 München bekommt keine Lizenz für die 3. Liga und steigt aus dem deutschen Profifußball ab.

03.06. Real Madrid verteidigt mit einem 4:1-Finalsieg gegen Juventus Turin als erstes Team seinen Titel in der Champions League.

06.06. Der Niederländer Peter Bosz folgt bei Borussia Dortmund auf Thomas Tuchel und wird neuer Trainer des Pokalsiegers.

09.06. Der FC Schalke 04 trennt sich von Trainer Markus Weinzierl und präsentiert Domenico Tedesco als Nachfolger. In Leverkusen übernimmt Heiko Herrlich den Job als Coach.

09.06. Das Internationale Olympische Komitee schlägt eine Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028 vor.

10.06. Borussia Düsseldorf gewinnt mit Timo Boll zum 29. Mal die deutsche Tischtennis-Meisterschaft. Es ist das vierte Double in Serie.

11.06. Die Basketballer von Brose Bamberg werden nach einem Finalsieg gegen Oldenburg zum neunten Mal deutscher Meister.

11.06. Mit seinem Triumph bei den French Open ist Rafael Nadal der erste Profi, der ein Grand Slam zum zehnten Mal gewinnt.

13.06. Cristiano Ronaldo muss sich in Spanien Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 14,76 Millionen Euro stellen.

14.06. Der FC Bayern verpflichtet mit Corentin Tolisso (41,5 Millionen Euro) den teuersten Neuzugang der Bundesliga-Geschichte.

20.06. Die UEFA erteilt RB Leipzig und Red Bull Salzburg die Startberechtigung für die Champions League.

27.06. Der Fußball-Weltverband FIFA stellt den Untersuchungsbericht zu der skandalumwitterten Doppelvergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 vor.

30.06. Die deutsche U21-Nationalmannschaft wird nach einem 1:0-Sieg gegen Spanien zum zweiten Mal Fußball-Europameister.

Am 11. April wird der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund vor dem Spiel gegen AS Monaco Ziel eines Anschlages. Foto: Marcel Kusch
Am 11. April wird der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund vor dem Spiel gegen AS Monaco Ziel eines Anschlages. Foto: Marcel Kusch FOTO: Marcel Kusch
Wladimir Klitschko geht im Kampf gegen Anthony Joshua zu Boden. Foto: Axel Heimken
Wladimir Klitschko geht im Kampf gegen Anthony Joshua zu Boden. Foto: Axel Heimken FOTO: Axel Heimken
Bibiana Steinhaus wird die erste Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga. Foto: Soeren Stache
Bibiana Steinhaus wird die erste Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga. Foto: Soeren Stache FOTO: Soeren Stache