ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:57 Uhr

Mönchengladbach
Borussia holt Talent Bennetts aus Tottenham

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive auf der britischen Insel fündig geworden. Von Tottenham Hotspur wechselt Keanan Bennetts (19) an den Niederrhein. Der U19-Nationalspieler unterschrieb gestern einen Vertrag bis 2022. "Keanan kann in der Offensive mehrere Positionen spielen, in dieser Saison ist er für Tottenham in der Premier League 2 und in der UEFA Youth League zum Einsatz gekommen", sagte Borussias Manager Max Eberl. Bennetts ist auch für die U23 der Borussen (Regionalliga) spielberechtigt, aber mit klarer Perspektive Bundesliga.

Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive auf der britischen Insel fündig geworden. Von Tottenham Hotspur wechselt Keanan Bennetts (19) an den Niederrhein. Der U19-Nationalspieler unterschrieb gestern einen Vertrag bis 2022. "Keanan kann in der Offensive mehrere Positionen spielen, in dieser Saison ist er für Tottenham in der Premier League 2 und in der UEFA Youth League zum Einsatz gekommen", sagte Borussias Manager Max Eberl. Bennetts ist auch für die U23 der Borussen (Regionalliga) spielberechtigt, aber mit klarer Perspektive Bundesliga.

Er ist nach Mandela Egbo und Reece Oxford der dritte Engländer bei Borussia. Oxford indes kehrte nun zurück zu West Ham United, weil das Leihgeschäft endete. Zwar wollen Oxford und die Borussen "in Kontakt bleiben", ob er aber zurückkehrt, ist unwahrscheinlich. Bennetts wurde in London geboren, hat aber eine deutsche Mutter. Er machte im Mai 2014 zwei Spiele für die U15 des DFB, danach wechselte er in den englischen Verband.

(kk)