ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:11 Uhr

Tennis in Miami
Witthöft gewinnt deutsches Duell gegen Maria

Exklusiv | Miami. Carina Witthöft (Hamburg) hat beim WTA-Turnier in Miami/Florida als erste deutsche Spielerin ihr Erstrundenmatch gewonnen. Im deutschen Duell gegen Tatjana Maria (Bad Saulgau) setzte sich die 23-Jährige 6:3, 6:4 durch und feierte im siebten Aufeinandertreffen mit der sieben Jahre älteren Maria den fünften Sieg.

Die Weltranglisten-57. Witthöft überstand erst zum zweiten Mal im Jahr 2018 die erste Runde in einem Hauptfeld. In Doha hatte Witthöft im Februar ebenfalls gegen Maria gewonnen, ehe sie eine Runde später an der damaligen Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark) scheiterte. In Miami trifft Witthöft in der zweiten Runde auf Julia Görges (Bad Oldesloe), die ebenso wie Angelique Kerber (Kiel) zum Auftakt ein Freilos hatte.

Mona Barthel (Neumünster) hatte zuvor in Miami ihr Auftaktmatch gegen Timea Babos aus Ungarn mit 6:7 (5:7), 3:6 verloren. Andrea Petkovic (Darmstadt) spielt nach erfolgreicher Qualifikation am Abend in Runde eins gegen Polona Hercog (Slowenien).

Bei den Herren strich Jan-Lennard Struff in Runde eins die Segel. Der 27-Jährige aus Warstein unterlag dem Schweden Mikael Ymer mit 6:3, 5:7, 1:6. Am Mittwoch sind später noch Mischa Zverev, Maximilian Marterer und Peter Gojowczyk im Einsatz.

(sid)