| 12:16 Uhr

Tennis in Taipeh
Lisicki fertigt Hibino ab

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki steht beim WTA-Turnier in Taipeh im Viertelfinale. In ihrem zweiten Einsatz beim Comeback nach fast drei Monaten Pause setzte sich die 28-Jährige mit 6:4, 6:1 gegen Nao Hibino aus Japan durch.

Nächste Gegnerin ist die Rumänin Monica Niculescu. Die Weltranglisten-246. Lisicki verwandelte in Taiwans Hauptstadt nach 70 Minuten den entscheidenden Matchball. Die Berlinerin ist die einzige deutsche Tennisspielerin im Hauptfeld.

Lisicki hatte sich in Limoges/Frankreich Anfang November am Knie verletzt und musste später operiert werden. Erst in der Woche vor dem Turnier war sie damals in Luxemburg nach einer längeren Beinverletzung zurückgekehrt.