Neben dem 14. Crinitzer Töpfermarkt, der Samstag und Sonntag auf dem ehemaligen Schulsportplatz jeweils von 10 bis 18 Uhr stattfindet und bei dem 65 Töpfer aus ganz Deutschland ihre Stände aufbauen, wird am Sonntag zum 23. Mal der Crinitzer Topflauf ausgetragen. Start des vierten Wertungslaufes der Elbe-Elster-Laufserie ist um 10.30 Uhr am Waldbad. Für die Hobby-Läufer stehen Strecken über drei, sechs und zwölf Kilometer zur Auswahl. Außerdem können Wanderer und Nordic Walker auf Tour durch die Landschaft um Crinitz gehen, informiert der Veranstalter. Im vergangenen Jahr wurden etwa 200 Teilnehmer beim Lauf gezählt, der von der Grundschule und dem SV Vorwärts Crinitz organisiert wird.