Als stellvertretende Vorsitzende wurden Benny Blatz aus Spremberg sowie Jürgen Müller aus Guben vorgeschlagen.

Der Parteitag beginnt um 18 Uhr im Hotel Bergschlößchen, Slamener Höhe 19, in Spremberg statt. Die SPN-Genossen fordern von ihren Landes- und Bundeskollegen, sich für eine stabile und zukunftsorientierte Energieversorgung in Brandenburg und Deutschland unter Einbeziehung des heimischen, subventionsfreien Energieträgers Braunkohle einzusetzen. Dieser Antrag soll verabschiedet werden.