ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Spannende Ausflugsziele in ,,Geheime Orte in Brandenburg"

Finsterwalde. Seit 1990 erkundet der Tagesspiegel-Reporter Claus-Dieter Steyer das Land Brandenburg. Am 26. jgw1

Februar um 19 Uhr stellt der Autor in der Buchhandlung Mayer in Finsterwalde seinen Ausflugsführer ,,Geheime Orte in Brandenburg" vor. In dem Büchlein führt der Journalist zu 21 mehr oder weniger geheimen Orten in Brandenburg und schildert spannende Geschichten, denen der Tourist vor Ort nachspüren kann. So führt Steyer abseits der bekannten Touristenwege in die Waldsiedlung Wandlitz und das zentrale Aufnahmeheim für DDR-Zuwanderer in Röntgenheim, er gewährt Einblick in Honeckers Jagdhaus ,,Wildfang" in der Schorfheide, erkundet die ,,Filmstädte" Woltersdorf und Rüdersdorf und wandert im Fläming von der ,,Dicken Berta" bis zur ,,Wiege der Raumfahrt", um schließlich den ,,Freiheitssender 904 Bestensee" abzuhören und der Gründgens-Villa Zeesen die Aufwartung zu machen.

Die einzelnen Ortsporträts werden von Claus-Dieter Steyer durch einen umfangreichen Serviceteil ergänzt, der Tipps und Anregungen für den Besuch der geheimen Orte gibt. Die Lesung verspricht einen spannenden Erkundungsabend. Anmeldungen unter Tel. 03531 2722.