Wie in den vergangenen Jahren zeigen die Mitglieder, wie vor vielen Jahrzehnten die Getreideernte ablief. Dabei kommen Sense, Ableger und Mähbinder wieder zum Einsatz. Druschmethoden vergangener Zeiten schließen sich an. Führungen durch die Ausstellungsräume des Herrenhauses, Unterhaltung durch die Kremitzmusikanten und das Programm der Kinder der Kita "Zwergenland" bereichern das Garbenfest, ebenso die Voltigiergruppe aus Dobra "Kinder und Pferde". Wie stets werden an der Händlermeile ländliche Produkte angeboten.