ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Sonderregeln bei Rente mit 67

Künftig werden Arbeitnehmer erst mit 67 Jahren ohne Abschläge bei der gesetzlichen Rente in den Ruhestand gehen können.

Welche Regeln für welche Jahrgänge und besondere Personengruppen wie langjährig Versicherte oder behinderte Arbeitnehmer gelten, erläutert die Deutsche Rentenversicherung (DRV) im Internet. (ddp.djn/sh)
Tipps im Internet: www.deutsche-rentenversicherung.de