| 02:36 Uhr

Basketball
Sieg zum Saisonauftakt der Basketballer White Devils

Cottbus. Die Cottbuser Basketballer White Devils haben die Saison mit einem Auswärtssieg begonnen. In der 2. red/sh

Regionalliga Nordost gewannen die Cottbuser gegen Greifswald deutlich mit 42:67 (13:18/6:23/17:10/6:16). Bester Werfer bei den Devils war Neuzugang Jesse Jeffers mit 26 Punkten.

Die Devils fanden gut ins Spiel. Gegen körperlich robuste Greifswalder konnten sich die Lausitzer gut durchsetzen und im ersten Viertel (13:18) mit fünf Punkten in Führung gehen. Im zweiten Viertel intensivierten sie um ein paar Prozentpunkte ihre Verteidigungsarbeit, so dass sie dem Gegner lediglich sechs Punkte gestatteten.

Nach der Pause ging bei den Gästen die Struktur des Spiels verloren. Durch ihre harte Defense konnten sie dennoch den Gegner mit 15 Punkten auf Abstand halten.

Im letzten Viertelabschnitt pendelte sich der Rhythmus wieder etwas besser ein, man hielt die Greifswalder in Schach und fuhr solide seinen ersten Saisonsieg mit 42:67 ein.

Devils: Jesse Jeffers (26), Stefan Peplowsky (9), Yuriy Vasylyev (8), Max Jentzsch (7), Luis Taya (5), Frank Koal (4), Kristof Wilhelm (3), Eric Hieltscher (3), Daniel Krausche (2), Clemens Dittmann.